Heinrich von Kölichen Immobilien


Heinrich von Kölichen, Vater des heutigen Firmeninhabers Stephan von Kölichen wählte bereits in den fünfziger Jahren München zum neuen Lebensmittelpunkt. Mit der Heirat von Angela Gräfin von Faber-Castell, Tochter der weltweit operierenden Bleistiftdynastie, legte er den familiären Grundstein der heute in München lebenden Familiengeneration. Diese Verbundenheit zur wohl reizvollsten Stadt Süddeutschlands prägte bei Stephan von Kölichen, seinem ältesten Sohn schon früh den Sinn und das Gespür für ausgewählte Immobilien.

Heinrich von Kölichen Immobilien betreut Objekte in den Bestlagen Münchens und Umgebung.

Der persönliche Charakter des Unternehmens garantiert eine vertrauensvolle Verbindung zwischen Kunden und Objekten. Beste Ortskenntnisse und die Erfahrung vieler Jahre sind eine sehr gute Basis, um anspruchsvolle Ziele und Vorstellungen zu vermitteln.

Die gelebte Verbindung von Geschäft und bester gesellschaftlicher Kontakte unterstützt Stephan von Kölichen und dessen Mitarbeiter bei der erfolgreichen Vermarktung exklusiver Immobilien.

Stephan von Kölichen